Schlagwort-Archive: Künstler

Filesharing: Haften Eltern für ihre Kinder? (Morpheus- Entscheidung)

Nicht nur für Erwachsene bietet das Internet ein reichhaltiges Angebot von Verlockungen aller Art. Zugleich entfaltet es bedingt durch seine Anonymität und dem ständigen kostenlosen Zugang zu Informationen und Daten einen gewissen Mitnahmeeffekt, der durch die nicht immer einfach zu durchschauenden rechtlichen Vorgaben noch begünstigt wird. Gerade Kinder haben es daher schwer noch zu überschauen was erlaubt oder verboten ist. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internetrecht, IT Recht, Medienrecht, Strafrecht - Cybercrime

Musikrecht: Rechtsverletzung durch Sampling und Remixing

In der heutigen Musik sind elektronische Anteile nicht mehr wegzudenken und das Erstellen von qualitativ hochwertiger -selbst studioähnlicher- Musik schon für den experimentierfreudigen Laien gut möglich. Nicht zuletzt leistet Sampling (elektronisch kopieren) einen erheblichen Beitrag dazu. Online-Dienste wie z.B. Soundcloud oder rdio sorgen zudem für eine rasche Verbreitung der Kreationen. Grundlage der Musikstücke ist aber häufig eine bereits existierende und meist kommerziell vertriebene Vorlage, von mal mehr, mal weniger bekannter Musik.

Damit einher gehen unweigerlich Eingriffe in fremde Urheber- und Verwertungsrechte. Auch ein Amateur, der seine Remix- und Sample-Erfolge im Internet öffentlich zugänglich macht, sollte sich zumindest rudimentär mit den rechtlichen Problemen, die sein Vorgehen auslöst, befassen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter IT Recht, Medienrecht